Rhabarber-Tarte

Zutaten:

1 Packung Blätterteig oder Mürbeteig
750 g Rhabarber (oder die Rhabarberstücke, die bei der Zubereitung des Rhabarbersaftes “übrig” bleiben)
100 g Zucker
3 Eier
1 EL Speisestärke
1 EL Mehl
150 g Sahne
(Lavendel-)Puderzucker

Zubereitung:

Den Backofen auf 160° C (Umluft) vorheizen.

Eine Tarteform mit dem Blätterteig auskleiden.

Die Eier in einer größeren Schüssel kräftig mit dme Zucker verquirlen, Speisestärke, Mehl und zum Schluß die Sahne unterrühren. Den geschältgen und in Sütcke geschnittenen Rhabarber dazu geben und dann das Ganze auf dem Tarteboden verteilen.

Bei 160°C (Umluft) ca. 30 Minuten backen.

Mit Puderzucker bestreuen.

Comments are closed.