Fondant chocolat potimarron – Schokoladen-Fondant mit Kürbis

(für 8 kleine Kuchen)

Zutaten:

- 100 g dunkle Schokolade (70% Kakao)

- 70 g Kürbispüree

- ½  EL Mandelpulver

- 40 g brauner Zucker

- 2 Eier

- 20 g Mehl

Zubereitung:

Den Backofen auf 200°C vorheizen (Umluft).

Die Schokolade im Wasserbad schmelzen.

Die Eier mit dem Zucker verquirlen, anschließend das Mandelpulver dazugeben. Dann das Kürbispüree hinzufügen.

Die geschmolzene Schokolade dazugeben, das Mehl einrühren, so dass eine homogene Crème entsteht.

Ein Muffinblech mit Butter einfetten und mit etwas Mehl bestreuen, damit sich die Kuchen gut herauslösen lassen.

Den Teig in die Muffinförmchen einfüllen und 8 -10 Minuten backen. Es sollte sich eine Kruste gebildet haben, aber die Kuchen sollen trotzdem innen noch einen relativ flüssigen Kern haben.

Wenn die Kuchen nicht warm gegessen werden sollen, im Kühlschrank aufbewahren.

Die Idee zu diesem Rezept stammt von Un dejeuner de soleil

Comments are closed.