Walnuss-Apfel-Muffins

Zutaten:
190 g Mehl 1050
2 TL Backpulver
½ TL Natron
90 g gehackte Walnüsse
1 klein geschnittener säuerlicher Apfel

1 Ei
140g brauner Zucker
80 ml Pflanzenöl
240 g Naturjoghurt

Zubereitung:
Den Backofen auf 180°C vorheizen.
Papierförmchen in ein 12er Muffin-Backblech setzen

In einer mittelgroßen Schüssel die trockenen Zutaten, d. h. Mehl, Backpulver, Natron mit den Nüssen und den Apfelstückchen sorgfältig vermischen.

In einer zweiten, größeren Schüssel das Ei aufschlagen und leicht verquirlen. Zucker, Öl und Joghurt hinzufügen und gut verrühren.
Dann die trockenen Zutaten aus der ersten Schüssel dazugeben und vorsichtig unterheben, bis sie feucht sind. Nicht länger rühren, sonst werden die Muffins zu trocken.

Den Teig in die Förmchen füllen und auf mittlerer Schiene im Backofen bei 180 °C 20 – 25 Minuten goldgelb backen.

Walnut-apple-muffins

Ingredients:
190 g whole wheat flour
2 tsp. baking powder
½ tsp. baking soda
90 g chopped walnuts
1 tartish apple, cut into pieces

1 egg
140g brown sugar
80 ml sun flower oil
240 g joghurt

Preparation:
Preheat the oven to 180°C.
Put paper muffin cups into a muffin baking tray (12)

Mix flour, baking powder, baking soda, walnuts and apples in a medium-size bowl.

Crack the egg into a second, bigger bowl and whisk. Add sugar, oil and joghurt and stir.
Then add the mixture from the first bowl and fold in carefully until this mixture has become moist. Do not stir longer, because the muffins will get too is dry.

Put the dough into the muffin cups and bake at 180°C for 20 – 25 minutes at medium level until golden.

Comments are closed.