One Year Ago …. – Heute vor einem Jahr ….

Mein Garten liegt immer noch im Winterschlaf – außer einmal ein paar Stunden am vergangen Sonntag hatte ich noch keine Gelegenheit, den Garten frühlingsfit zu machen. Wenn ich mal Zeit hatte, dann war es immer viel zu kalt!
Ich hatte so gehofft, dass ich an diesem Wochenende so richtig würde loslegen können, aber es ist nach wie vor grau und kalt und die Vorhersage für heute erweckt auch keine Hoffnungen….

Auf der Suche nach Fotos, wie es vor einem Jahr im Garten aussah, bin ich auf Bilder von unserem Wochenendausflug nach Nancy gestoßen, denn dort waren wir exakt heute vor einem Jahr. Es war zwar damals auch frisch und ungemütlich, aber irgendwie sah es doch schon wesentlich mehr nach Frühling aus als jetzt.
Und da es aus dem Garten momentan nichts Neues gibt, ist das eine gute Gelegenheit, die Fotos endlich einmal ausgiebig zu sichten und zu sortieren.
Wenn Ihr wollt, dann kommt doch mit auf einen kleinen Frühlingsspaziergang durch Nancy….

Wir waren Karfreitag und Ostersamstag in Nancy. In Lothringen ist  der Karfreitag kein Feiertag, die Geschäfte sind also geöffnet. 😉

Gefrühstückt haben wir nicht im Hotel,  sondern in einer klitzekleinen Patisserie – das ist individueller und häufig auch viel leckerer als in den Hotelketten, die ja eigentlich weltweit überall das gleiche Standardangebot haben.

Auf der Rückfahrt haben wir in der Moulin d’Dambach in der Nähe von St. Avold noch sehr lecker zu Abend gegessen – davon hatte ich hier schon einmal berichtet.

Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende und hoffe, dass es morgen dann endlich einmal wärmer und frühlingshafter wird!

10 comments to One Year Ago …. – Heute vor einem Jahr ….

  • Liebe Monika,
    eigentlich bin ich zur Zeit gar nicht so reiselustig. Mein Knie ist immer noch nicht ok und ich habe ein krankes Kätzchen aufgenommen, das viel Zuwendung braucht. Aber jedes Mal wenn ich einen Deiner Reiseberichte anschaue, möchte ich am liebsten sofort die Koffer packen! Auch Nancy hast Du wieder so wunderschön und verlockend in Szene gesetzt! Und natürlich tun die bunten Frühlingsimpressionen besonders gut. Diese blühenden Bäume sind einfach zauberhaft, danke, daß Du so freigiebig Deine Foto-Schätze teilst!
    Einen schönen Sonntag und ganz liebe Grüße
    Christel

  • Das war doch gerade Gedankenübertragung!!!!!
    Du bei mir, ich bei Dir….

  • Huhu liebe Monika,

    nicht verzweifeln, der nächste Frühling kommt bestimmt, nur wann???

    Liebe Grüße
    Irène

  • Liebe Monika,

    ich freue mich sehr, das Du noch an mich denkst. Letztes Jahr war ich ja nicht oft im Elsass, mit meinen beiden Jobs war ich sehr ausgelastet. Dieses Jahr wird das hoffentlich ein bißchen besser werden, obgleich ich mich entschlossen habe, ab August eine 3jährige Ausbildung zu machen. Aber einige Elsass-Trips müssen sein. Ich hoffe, es dieses Jahr auch mal nach Tschechien zu schaffen, dort gibts auch wundervolle Orte und ist ja nicht weit von meiner ursprünglichen Heimat entfernt. Aber jetzt gehts in ein paar Stunden erstmal nach Glückstadt in die Nähe von Hamburg.
    Bei uns ists heute wieder sehr kalt und im Garten tut sich – wie bei Dir – noch fast gar nichts. Ich hoffe das sich das bald ändert. Und am ersten Mai-Sonntag bin ich auf jeden Fall wieder in Belfort, hab schon nachgeguckt und gesehen das das mein freies Wochenende ist.
    Jetzt stöbere ich noch ein bißchen durch Deine letzten Posts und dann ab ins Bett, denn wir fahren morgen früh sehr zeitig los.

    Ganz viele liebe Grüße,
    Tanja

  • Seufz…wuuuuuuunder…wunderschöne Bilder – was ist denn in den kleinen Tübchen auf dem Patissier -Bild drin gewesen?
    HG
    Birgit

  • Ute

    Liebe Monika,
    ich kann es auch kaum erwarten, dass endlich mal was blüht. So langsam mag ich auch den Wintermantel nicht mehr anziehen. Aber das geht uns ja vermutlich allen so. Bin mal gespannt wie day Wetter 14 Tagen sein wird, wenn der Pflanzenmarkt in Oppenheim ist.
    Ein schönes Wochenende wünscht
    Ute

  • Die blühenden Bäume sehen großartig aus. Aber unsere Zierkirsche und die Felsenbirne stehen nun ebenfalls kurz vorm Aufblühen. Jetzt fehlt nur noch ein bisschen Sonne.
    Herzliche Grüße und nur die Hoffnung nicht aufgeben 😉
    Elke

  • Lis

    Oha, das sieht schon deutlich mehr nach Frühling aus als er sich bisher zeigt. Doch es gibt Hoffnung, denn nächste Woche soll es zweistellig warm werden: Heute 5° und morgen auch, dann ist es schon zweistellig 🙂

    LG Lis

  • Ne désespérons pas Monika !… Ils ont annoncé le printemps à partir de lundi 😉 … Bon w-e !…