Quiche “Frankfurter Grüne Soße”

Ich liebe Quiches und Tartes  – und ich esse sehr gerne Kartoffeln mit Frankfurter Grüner Soße, ein Essen hier aus unserer Region.

Heute hatte ich Lust, mal etwas Neues auszuprobieren und so gab es eine Quiche mit “Frankfurter Grie’ Soß”

Ich war sehr gespannt, ob es schmecken würde, aber ich war begeistert. Diese Quiche wird es in Zukunft öfters geben.


Und hier ist das Rezept

Zutaten:

1 Packung Blätterteig
480 g gekochte Kartoffeln
2 hartgekochte Eier
200 ml laktosefreie Milch1,5%
200 g Minus L Magerquark
3 Eier
2 TK Packungen Grüne Soße
Salz, Pfeffer, Zitronensaft
40 g geriebener Käse

Zubereitung:

Backofen auf 180°C vorheizen.

Eine Quiche-Form mit Blätterteig auslegen.

Die gekochten Kartoffeln in Stücke und die hartgekochten Eier in Würfel schneiden und auf den Teig legen.

Milch und Quark verrühren, die Kräuter beifügen und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
Die 3 Eier verquirlen und gut mit der Quark-Milch-Mischung vermischen.

Die Eier-Quark-Milch auf die Quiche geben und bei 180°C auf mittlerer Schiene ca. 40 Minuten backen.

Ich möchte mich  ganz hezrlich für Eure lieben Kommentare zu den letzten Beiträgen bedanken, über die ich mich immer sehr freue. Im Moment komme ich leider überhaupt nicht dazu, Eure Blogs zu besuchen und Euch zu antworten, ich hoffe aber, dass sich das bald wieder ändert!

3 comments to Quiche “Frankfurter Grüne Soße”

  • Christel Plasa

    Hallo Monika,
    klingt sehr lecker. Und weckt bei mir als geborene Wiesbadenerin nostalgische Gefühle. Könnten Sie bitte verraten, welche TK Marke die “grüne Soße” im Angebot hat? Habe sie hier im Süden leider noch nicht entdecken können. Schönen Wochenanfang! Christel

  • Originell und klingt auch wirklich lecker. Ich nehme an, man kann auch normale Milch und normalen Quark nehmen.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!
    LG – Elke

  • Hmm, lecker.
    Gibt es sicherlich auch bald hier. Auch ich liebe Quiches und Tartes. Heute gibt es Apple Crumble.
    Liebe Grüße
    Braunelle