Spring in November – Frühling im November

Am vergangenen Sonntag hatten wir den 14. November 2010 – und Temperaturen, als ob der Frühling vor der Tür stehen würde.
Last sunday – November 14th, it was so warm that we had the impression that it soon would be spring again!

Wir verbrachten den Tag  in Frankfurt, da meine Schwägerin zum Brunch ins Museum für Kommunikation eingeladen hattte, und machten nach der Feier noch einen ausgiebigen Spaziergang am Main entlang. Bei Temparaturen um 19°C war es  so warm, dass man sogar kurzärmlig ohne Jacke spazieren gehen konnte. Viele Leute nutzten den schönen Tag zu einem Sonnenbad am Mainufer oder saßen in den Cafés auf der Terrasse.
We spent the day at Frankfurt, because our sister-in-law had invited us for brunch to the „Museum of Communication“. Afterwards we went for a walk along the Main river. It seemd that everybody was outside enjoying the beautiful and warm weather.

Natürlich durfte an so einem „Frühlingstag“  im November auch ein Eisbecher nicht fehlen.
And of course we had to eat some icecream!

Und zum Abschluss unseres herrlichen Tages in Frankfurt verwöhnte uns die Sonne noch einmal mit einem goldenen Farbenspiel.
At the end of the afternoon the sunshine was really golden!

4 comments to Spring in November – Frühling im November

  • Hallo Monika!
    Mainhatten ist immer schön. Vor allem bei diesem traumhaften Wetter. Ich war schon viel zu lange nicht mehr dort.
    LG Gudi

  • Hallo liebe Monika,
    deine Blogbeiträge sind immer prall gefüllt und kunterbunt. Eine richtige Augenweide.
    Die geschnürten Schafe sind ja fantastisch. Klasse gemacht. Da muss man 2-mal hinschauen, um zu sehen ob die echt sind.

    Na ja und beim Brunch hätte ich auch gerne mal zugelangt.

  • Schön! Seid ihr mit der Bahn gefahren? Ich möchte bald ins Städl, aber nur mit Mr. W. Ich kann nicht stehenbleiben und auf andere warten. Vielleicht verbinden wir es mit dem Flohmarkt. Ich wußte nicht dass man in einem Museum brunchen kann!

    Al

  • Das letzte Wochenende war wirklich nochmal ein Traum von Beinahe-Frühling. Ich hab’s auch genossen.
    Lieben Gruß
    Elke