Sunday Morning Eggs ;)

Heute keine Sunday Morning  Eggs, das hatte ich erst vor  ein paar Stunden gepostet. Aber da hatte ich die Rechnung ohne  GG gemacht. Zusätzlich zu den „Resten“ von gestern gab es dann doch unsere traditionellen Sonntags-Frühstückseier, diesmal mit Würstchen, Schalotte, Knoblauch, Thymian, Rosmarin, Olivenöl, Pfeffer, Salz (Meersalz und Fleur de Sel) und Tomaten.

No Sunday Morning Eggs today I posted just a few hours ago. But my hubby was of another opinion. So we had our tradiontioal sunday morning eggs for brunch – this time with sausages, shallot, garlic, thyme, rosemary, olive oil, pepper, salt (both sea salt and fleur de sel) and tomatoes.

5 comments to Sunday Morning Eggs ;)

  • Monika, that looks yummy to me. We had bacon, fried eggs, and grits with cheese although it certainly didn’t look as pretty as yours!
    Take Care,
    Ulrike

  • Main-Blick Sabine

    Und selbst im größten Umzugstrubel gibt es noch Leckereien. Du bist einfach ein Genussmensch. Herrlich!
    alles Liebe Sabine

  • Yvonne

    Das sieht ja wirklich wieder lecker aus! Mmmhhh…. so richtig fein!
    Hab eine schöne Woche und sei ganz lieb gegrüsst Yvonne

  • so ich noch mal..
    es wäre auch ein frevel, wenn diese sache ausfällt „Sunday Morning Eggs“.
    Man erwartet es mittlerweile schon fordernd 😉

    Das musste noch gesagt werden… 😉

    Alex

  • Moin,

    das schaut ja wieder sääääähr läcker aus…. krieg schon wieder hunger ;-).

    LG

    Alex