Spring is in the Air – Endlich Frühling!

Nachdem wir am vergangenen Wochenende in Gent/ Belgien schon wunderschönes  Frühlingswetter genießen durften, konnte ich heute nachmittag endlich auch hier zuhause einmal einen Frühlingsspaziergang unternehmen.
Es ist so herrlich, was alles schon blüht! Krokusse, Narzissen, Schneeglöckchen …, aber ich habe an einer sonnigen Stelle im Henkellpark auch schon die ersten Veilchen entdeckt. Da sie bei uns im Garten auf der Nordseite stehen, dauert es wohl noch ein bißchen, bis sie dort blühen.

In den letzten Wochen war es sehr ruhig hier auf dem Blog. Das lag aber nicht daran, dass ich nichts zu berichten gehabt hätte – eher das Gegenteil ist der Fall ;)
Ich war im Januar drei Wochen krank und lag mit einer Lungenentzündung im Bett, da ist natürlich sowohl zu Hause als auch auf der Arbeit sehr viel liegen geblieben, so dass der Blog erst einmal weit in den Hintergrund treten musste.
Dazu kommt dann noch, dass unser Haus im Herbst verputzt wurde und sich die Arbeiten durch den Konkurs der Gerüstbaufirma um mittlerweile schon 4 Monate verzögert haben und ich nun erst so langsam anfangen kann, aus dem Garten wieder einen Garten zu machen … zumindest an den Stellen, wo nicht mehr gearbeitet werden muss. Daher verbringe ich bei gutem Wetter nun auch jede freie Minute im Garten…
Soviel mal zur Erklärung, warum es seit über einem Monat hier nichts mehr Neues zu sehen und zu lesen gab – das wird sich jetzt aber wieder ändern und ich freue mich schon sehr auf Eure Besuche und Kommentare.

5 comments to Spring is in the Air – Endlich Frühling!

  • Oh je, liebe Monika – ich lese grade von deiner Lungenentzündung –
    damit ist nicht zu spaßen – ich hoffe, du hast dich richtig auskuriert –
    deine Fotos sind wieder so schön und machen Lust auf Garten – besonders die Veilchen
    haben es mir angetan –

    ich wünsche dir eine schöne Zeit – liebe Grüße – Ruth

  • Oh, da ist ja viel passiert inzwischen! Gut, dass es Dir inzwischen wieder besser geht. Eine dreiwöchige Bettruhe ist ja nicht wirklich angenehm. Auch das mit den Handwerkern klingt nicht besonders gut. Solche Verzögerungen zerren an den Nerven. Die Bilder aus dem Park sind ein Traum.

    LG kathrin

  • Pünktlich zum schönen Frühlingsanfang geht’s dir wieder besser – wen das mal kein gutes Omen ist für die Gartensaison. Lg Jürg

  • Schöne Frühlingsbilder hast du uns mitgebracht…da erste Bild kommt wie gerufen ;-) , denn ich benötige noch unbedingt ein bisserl Programm für unser Wochenende im September in WI…eine Führung werde ich nächste Woche mal buchen.
    Vielen Dank und dír ein nettes Wochenende,
    liebe Grüße Marita

  • Lis

    Schön dass es jetzt bei euch voran geht, sowohl am Haus wie auch im Garten! Ich war auch fünf Wochen zum Nichtstun verurteilt, wobei die letzten zwei Wochen nicht unbedingt hätten sein müssen…..:-)

    LG Lis

Leave a Reply

 

 

 

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>