Offene Gärten in Rheinhessen 2016 – Ein „Shabby-Garten“ in Uelversheim

Blauer Himmel, strahlender Sonnenschein und Temperaturen um die 30 °C – war das nicht herrlich die letzte Zeit? Und dabei haben wir schon Mitte September!!! Ich genieße dieses phantastische Wetter und fühle mich wirklich „entschädigt“ dafür, dass wir im Juni, Juli und August so oft mit Kälte und heftigem Regen zu kämpfen hatten.
Wenn es nach mir ginge, könnte das Wetter jetzt noch eine Zeitlang so bleiben – aber ich freue mich auch auf einen (hoffentlich) schönen Herbst!

Der Termin für die Offenen Gärten in Rheinhessen hätte daher auch nicht besser gewählt sein können – am vergangenen Sonntag haben wir bei herrlichstem Sommerwetter eine wunderschöne Tour durch sieben rheinhessische Privatgärten unternommen. Ganz unterschiedliche Gärten haben wir gesehen, aber jeder davon hatte eine ganz besondere Ausstrahlung! Man konnte förmlich die Gartenbegeisterung ihrer Besitzer spüren und die Liebe, mit der sie angelegt wurden und gepflegt werden.

Als erstes möchte ich hier einen Shabby-Garten in Uelversheim vorstellen, der mich total begeistert hat! Ich muss mir ja (notgedrungen wegen der derzeitigen Arbeiten auf unserem Grundstück) Gedanken um die Umgestaltung unseres Gartens machen, und da habe ich im Garten von Conni Pfeifer ganz viel Inspiration gefunden.

Es handelt sich um einen sehr kleinen Garten, aber die 180 m² hinter der Doppelhaushälfte sind so raffiniert und liebevoll gestaltet, dass kein Gefühl von Enge oder Langeweile aufkommt.
Aber schaut selbst und begleitet mich auf einen Rundgang durch diesen wunderschönen Garten:

Frau Pfeifer betreibt im gleichen Dorf einen Laden für Garten- und Wohnaccessoires, der in einem alten Dorfhaus mit Garten untergebracht ist. Sie hat mir erzählt, dass es eines ihrer nächsten Projekte ist, diesen Garten genauso liebevoll wie ihren Privatgarten zu gestalten und dann auch Besuchern zugänglich zu machen.

Mit diesem Beitrag beteilige ich mich an der Blogparade #sonntagsglück bei Soulsister meets Friends

#wiesbadenbloggt #sonntagsglück

8 comments to Offene Gärten in Rheinhessen 2016 – Ein „Shabby-Garten“ in Uelversheim