Springtime – Frühling in der Haute Provence

Nach einer anstrengenden Fahrt durch die vergangene Unwetternacht – glücklicherweise haben wir das heftige Gewitter nur am Rande mitbekommen – sind wir gut wieder zuhause gelandet und träumen bei heftigem Regen und unangenehm kühlen Temperaturen von den vergangenen herrlichen Tage in der Provence.

Da im Süden Frankreichs durch die Streiks und Blockaden der Raffinerien akuter Treibstoffmangel herrscht, haben wir das Auto die ganze Zeit stehen gelassen und u.a. herrliche Spaziergänge durch die kurz vor der Blüte stehenden Lavendelfelder unternommen. Außerdem hatten wir an einem Tag Besuch von Freunden, die in der Nähe Urlaub gemacht haben und haben es uns auch so einfach nur gutgehen lassen 🙂

Auf einen unserer Spaziergänge möchte ich Euch nun gerne mitnehmen – diejenigen, die mir auf Instagram oder Facebook folgen, werden vielleicht das eine oder andere Bild schon kennen 😉

Ist das nicht eine wunderschöne und beeindruckende Landschaft? In zwei, spätestens drei Wochen werden die Lavendelfelder in voller Blüte stehen und ihr herrlicher Duft erfüllt die ganze Gegend.


2 comments to Springtime – Frühling in der Haute Provence