Easter-Time – Osterzeit in der Provence

Ostern in der Provence – aufgrund des meist herrlichen frühsommerlichen Wetters und der Tatsache, dass die Geschäfte in den kleinen Dörfern auch an Sonn- und Feiertagen morgens geöffnet haben, haben wir uns eher im Frühsommersurlaub denn an Ostern gewähnt….

Wir haben viel erlebt, und ich werde über das Eine oder Andere auch noch ausführlicher berichten, aber heute möchte ich auch hier auf dem Blog schon mal ein paar Eindrücke von der wunderschönen Zeit in der Haute Provence zeigen.
Diejenigen, die mir bei Instagram oder Facebook folgen, haben ja schon so manches Bild gesehen…

Späte Mandelblüte

Plausch mit den Nachbarn bei einer Tasse Espresso

Leckere Erdbeertorte vom Dorf-Patissier

Ein herrlicher Regenbogen nach einem total verregneten Tag

Leckere Pizza vom „Pizza-Bus“, weil wir an dem Abend so gar keine Lust hatten zu kochen


Schöne Spaziergänge durchs Dorf

***

Ausflug nach Cassis

Mithilfe beim Setzen von Lavendelstecklingen

Der erste Spargel (mit leckerem Lamm!) ….

… und die ersten Erdbeeren  –  richtig lecker und aromatisch!


10 comments to Easter-Time – Osterzeit in der Provence

  • Stephanie

    Liebe Monika,
    es hat mich gefreut, dich einmal persönlich zu treffen, (GartenmarktOppenheim)nachdem ich schon lange ein Fan deines blogs bin. Es bereitet mir immer wieder Freude, auf deiner Seite zu stöbern.
    Liebe Grüße
    Stephanie
    Wir waren nach dem Gartenmarkt noch in Nierstein, im Cafe „Erni und Illie“- seht zu empfehlen,

  • Je reconnais le village… Quel merveilleux temps nous avons ! Bonne fin de semaine Monika.

  • Die Deko sieht aber schön aus.
    LG
    Ari –
    ARI SUNSHINE

  • Hach wie schön, liebe Monika,
    beim Anblick des Dorfplatz mit der Boulangerie kam plötzliches Verlangen nach einem Lavendeleis und Urlaubswehmut auf 😉
    Auch die anderen Fotos vom Örtchen sind toll – HDRs?
    Ich hoffe ihr hattet schöne Tage.
    Viele liebe Rosengrüße von Christine

  • Ute

    Ein Dorf wie aus dem Bilderbuch. Sehr hübsch!

  • Die Lavendelstecklinge werden einfach durch die Folie gesteckt, ja? Ob das bei uns auch funktioniert?

    Ganz schöne Fotos übrigens – wie immer 🙂

    Viele Grüße

  • Heather

    Hallo Monika, soooo schoene Bilder, ich beneide Dich ! Ostern ist hier ein ganz normales Wochenende ohne Feiertage, keine Chance einen Kurzurlaub zu machen. Habt Ihr dort ein Haus ? Im Mai fahren wir eine Woche nach Nimes, in erster Linie damit ich beim Salon National du Boutis wieder helfen kann, danach fahren wir 2 Tage nach Vaison la Romaine. Sonst sind wir dann an der Weinstrasse in unserem Haus. Ausnahmsweise mal sind wir dort zur gleichen Zeit wie das Bluetenfest in Rhodt – das wird das 1. Mal seit mindestens 20 Jahren, dass wir mit dabei sind ! Viele liebe Gruesse aus CLearwater, Heather

  • Je ne m’en lasse pas !
    Gros bisous Monika
    Marie-Ange

  • Tolle Eindrücke, Moni. Am Ende bleibst du noch ganz unten und wirst Lavendelbäuerin! Ich würde gerne mal wieder ein richtig frisches Baquette essen.

    Al

  • Liebe Monika,

    auch wenn ich einige Deiner Bilder von Instagram schon kenne, sehe ich sie hier gerne noch einmal – jetzt etwas größer und schärfer!
    Es sieht wirklich schon frühsommerlich aus, obwohl die menschenleeren Straßen lassen auch Sommerhitze vermuten! Aber dann wären wohl alle Fensterläden geschlossen!

    Ich wünsche Dir noch einen schönen Urlaub!
    Liebe Grüße
    Ingrid