Spring – Frühling in Rheinhessen: Holunderhof

Der heutige Frühlinganfang macht seinem Namen leider keine Ehre – bei Temperaturen um 5 – 6 Grad, grauem Himmel und dunklen Wolken wlll einfach keine Frühlingsstimmung aufkommen. Da kommt einem eher ein Tag auf der Couch bei Kaminfeuer (haben wir leider nicht) mit einer Tasse dampfendem Tee und einem guten Buch in den Sinn …

Dabei hatte das Wochenende so schön angefangen: bei unserem Ausflug nach Rheinhessen am Freitagmittag hatten wir perfektes Frühlingswetter! Strahlender Sonnenschein, überall grünte und blühte es und die Jacke konnte man getrost im Auto lassen!

Zuerst waren  im Holunderhof in Dexheim, dessen Garten mich zu jeder Jahreszeit begeistert. Es war einfach herrlich, die Sonne wärmte so schön und der blühende Garten war einfach Balsam für die Seele, die nach Frühling und Sommer hungert. Zuletzt war ich im Januar dort, um Fotos für meinen Kalender zu machen und selbst damals gab es aufgrund des warmen Winters viel Blühendes im Garten.

Bei einer Tasse Espresso unterhielten wir uns in der herrlichen Sonne eine Weile mit der Gartenbesitzerin Betina May, bevor wir dann weiterfuhren, um eine Gartenfreundin in einem Nachbardorf zu besuchen.

Ich hoffe, der kleine Rundgang durch den Holunderhof-Garten hat Euch gefallen. In den nächsten Tagen zeige ich Euch auch noch Bilder aus dem Garten meiner Freundin, die wieder sehr schön für Frühling und Ostern dekoriert hat.

Ich wünsche Euch einen wunderschönen Sonntag!
Bon dimanche!
Have a beautiful sunday!


6 comments to Spring – Frühling in Rheinhessen: Holunderhof