Moments de Bonheur

Der heutige Samstag war wettermäßig nur nass, kalt und grau und lud so gar nicht zu Aktivitäten außer Haus ein. So hab‘ ich es heute dann auch ganz langsam angehen lassen (ich hab‘ ja noch bis morgen Abend „sturmfreie Bude“ – GG weilt derzeit in der Provence), habe lang geschlafen, viel gelesen, ein bißchen gesurft, nur das Allernötigste im Haushalt und sonst eigentlich gar nix gemacht. Und das tat auch mal richtig gut!
Am Nachmittag hat der Regen etwas nachgelassen und so habe ich dann doch beschlossen, noch mal in die Stadt zu fahren, um ein bißchen zu bummeln und was für morgen zum Kaffee zu besorgen.

Meine erste (und dann auch die einzige) Station war Britmania, der wunderschöne englische Laden, von dem ich vor längerer Zeit schon einmal hier berichtet habe und wo es die (meiner Meinung nach) allerbesten Cupcakes gibt! Hier kann man außer Cupcakes und leckerem Kuchen auch lauter original-englische Lebensmitel kaufen, aber auch gemütlich Tee trinken und frische Scones mit Clotted Cream essen.

Ich hatte ja eigentlich nur kurz meine Cupcakes kaufen wollen, aber Sandra bot mir gleich einen Kaffee an und da wir uns lange nicht gesehen hatten, gab es natürlich eine ganze Menge zu erzählen. 😉

Ich habe eine sehr schöne, unterhaltsame Stunde in netter Gesellschaft verbracht und hatte dann gar keine Lust mehr, mich noch ins Einkaufsgetümmel der Innenstadt zu stürzen 😉 Statt dessen bin ich dann lieber wieder heimgefahren und habe meine Fotos durchforstet….

Denn die Bilder, die ich heute hier zeige, sind alle bei einem Fotoshooting entstanden, das ich schon vor einiger Zeit bei Britmania gemacht habe und  die ich bisher noch nicht auf dem Blog gezeigt habe. Vielen Dank auch noch einmal an Angie und ihre Freunde, die damals dort eine typisch englische Tea-Time zelebrierten und damit einverstanden waren, als „Models“ zu fungieren.

7 comments to Moments de Bonheur

  • Liebe Monika
    Das sind doch wahre Glücksmomente. So schön!
    Herzlichst Yvonne

  • Alex aus dem Gwundergarten

    Oh wie schön! Das wäre genau mein Laden und die Sandwiches sehen ja sehr verführerisch aus. Na ja, ich keepe jetzt mal calm und geh mir in die Küche selber welche machen. Danke für Deinen lieben Kommentar auf meinem Blog. Ich wünsche Dir viel Spass in „Schottland“ *zwinker*.
    En liebe Gruess
    Alex

  • Liebe Monika
    Wunderbar, dieser Laden. Ich glaub bei uns in der Region gibt es sowas typisch englisches nicht.
    Hach, so Wochenende ganz für sich alleine sind schon toll. Das hatte ich schon Ewigkeiten nicht mehr.
    Deine Bilder machen einem an um mal in den Laden zu reisen. Sehr schön.
    Ich wünsche dir einen guten Rest vom Tag.
    Herzlichst
    Gabriela

  • Liebe Monika,
    wow nicht schlecht dieser Laden – das wär was für mich –
    deine Bilder machen total Lust auf Stöbern und genießen –

    liebe Grüße – Ruth

  • Danach kann man, glaube ich, auch in keinen anderen Laden mehr gehen. Sieht schon alles sehr schön aus. Toll, dass sich so ein Laden halten kann.

    Schönen Sonntag und lass dir die Cupcakes schmecken
    Margrit

  • Lis

    Das ist ja wirklich ein toller Laden und es muss ein Erlebnis sein dort rumzustöbern. Scones mit Clotted Cream würde ich nur zu gerne mal essen. Scones könnte ich zur Not ja noch selber backen, aber wo bekomme ich Clotted Cream her? Selber machen ist viel zu umständlich und schicken lassen zu teuer. Na ja, vielleicht komme ich ja doch noch eines Tages in den Genuss in so ein Brötchen beißen zu können, wer weiß?! 🙂

    LG Lis

    • cg

      Hallo Lis, vielleicht schafft Ihr es ja, bei Euer Hang-Gang-Garten-Tour einen kleinen Abstecher über den Rhein zu machen 😉 LG, Monika