Garten-Trip – Gartenreise 2014 – Dresden & Eisenach

Auch in diesem Jahr war ich wieder zusammen mit einigen Gartenfreundinnen und GG als Fahrer auf Gartenreise –  diesmal hatten wir uns Dresden als Ziel ausgesucht.

Wir sind erst gestern Abend ganz spät zurückgekommen, und heute musste ich schon wieder arbeiten. Da ich aber weiß, dass ein paar unserer Gartenfreundinnen, die diesmal wegen Krankheit oder kurzfristiger anderer Verpflichtungen nicht mitkommen konnten, ganz gespannt auf Bilder und Berichte sind, will ich wenigstens schon mal einen kleinen Querschnitt durch die Gärten und Parks, die wir besucht haben, zeigen. Ausführlichere Berichte über die einzelnen Gärten und Programmpunkte folgen noch.

6 comments to Garten-Trip – Gartenreise 2014 – Dresden & Eisenach

  • Ah, da erkenn ich doch das schöne Lichtenwalde, das ich letzte Woche ebenfalls besucht habe. Gleichwohl ich wahrscheinlich nicht so eine weite Anreise hatte 🙂

    Wie immer wunderschöne Fotos.

    Ich wünsche Dir schöne Pfingsten!

    Die Füchsin

  • Liebe Monika,
    Deine Garten-Collagen sind ja schon so wundervoll! Da weiß ich schon, daß superschöne Berichte folgen werden! Ich war zwar schon einmal in Dresden, da ging es aber nur um Kunst und Architektur. Deshalb bin ich nun natürlich umso gespannter auf Deine Fotos von Parks und Gärten…
    Liebe Grüße
    Christel

  • Liebe Monika,

    der erste Fotoquerschnitt von Deiner Gartenreise ist schon sehr vielversprechend
    und ich freue mich, wenn es noch mehr so schöne Bilder auf Deinem Blog zu sehen gibt.
    Bis dahin sie recht lieb gegrüßt,
    Ingrid

  • Oh Moni, ich hab‘ so oft an euch gedacht! Ich wäre ja soooo gerne dabeigewesen. Aber es sollte in diesem jahr nicht sein.
    Ich denke dass ihr eine sehr schöne Reise hattet und ich bin gespannt auf ausführliche Berichte. Vielen Dank für deine „schnellen“ Fotos!
    Liebe Grüße Anne

  • Schöne Bilder, liebe Moni. Ich war zwar inzwischen zweimal in Dresden, genau genommen sogar dreimal, aber meistens war ich froh, wenn überhaupt das Wetter mitspielte. Und letztes Jahr in Schloss Pillnitz war leider soviel im Umbau, dass die Gartenanlagen uns auch nicht umgehauen haben.
    ♥ – liche Grüße
    Elke

  • Lis

    Obwohl ich nun schon dreimal in Dresden war, einen der dortigen Gärten hab ich noch nie besucht. War allerdings auch nicht der Sinn und Zweck unserer Besuche, bzw. zweimal waren wir mehr oder weniger nur auf der Durchreise. Aber ich kann mir ja nun bei dir anschauen was mir entgangen ist, und das ist so Einiges……..:-)

    LG Lis