Lenz-Pfingstrosen?

Bei meinem heutigen Gartenrundgang habe ich ganz schön gestaunt: die ersten Pfingstrosen haben schon Knospen angesetzt. Mir war das vorher gar nicht so aufgefallen, dass die Pfingstrosen schon so weit ausgetrieben sind, weil sie direkt neben einer blühenden Lenzrose stehen und das Laub anscheinend dadurch lange verdeckt wurde.

Aber auch ein paar Rosen haben schon Knospen angesetzt – ich bin gespannt, wann die ersten Blüten aufgehen.Insgesamt sieht der Garten schon viel bunter aus als bei meinem letzten Foto-Gartenrundgang.

Unser kleiner Kirschbaum, der sich im Garten selbst ausgesät hat, steht in voller Blüte. Leider hatten wir an den Kirschen bisher noch nicht viel Freude, denn da sind die Vögel immer schneller und naschen uns alles weg. Eine einzige Kirsche konnte ich bisher mal davon probieren, sie schmecken sogar recht gut.


4 comments to Lenz-Pfingstrosen?

  • Liebe Monika,
    auch bei uns ist alles viel zu früh, und das wird sich vermutlich auch nicht mehr ändern. Der Flieder ist kurz vorm Aufblühen, die Strauchpfingstrosen dürften an Ostern blühen. Das ist schon ziemlich verrückt in diesem Jahr. Wobei es heute ja doch etwas abgekühlt hat. Als ich vorhin einkaufen war, hat es zwischen Höchst, Schwanheim und Griesheim zudem mächtig geregnet. Bei uns in Unterliederbach hingegen so gut wie überhaupt nicht.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Herzliche Grüße
    Elke

  • Es blüht alles ganz herrlich…was eine segensreiche Zeit.
    HG sendet Dir BIRGIT

  • Liebe Monika,
    im heurigen Jahr wundert mich schon nichts mehr – zuerst der Winter der keiner war, jetzt der Frühling der eigentlich ein Frühsommer ist! Ich habe eigentlich nur Angst, dass der Sommer zum Herbst oder Winter wird :-( (
    Aber ich will nicht schwarzmalen und wir haben gestern ( wie in jedem vorangegangenen
    Jahr) am 3. April den Pool gefüllt und natürlich will ich jetzt nur mehr Sommer !!!!
    Liebe Monika, ich wünsche Dir ein schönes Wochenende und sende Dir recht liebe Grüße,
    Ingrid

  • Liebe Monika,
    bei dem Wetter treibt es die Natur bei Euch ja noch bunter als bei uns! Die Baumpäonie hat zwar auch schon lange Knospen, aber die ist schließlich auch früher dran. An den Rosen habe ich zum Glück noch keine Knospen gesehen, denn dann wäre unser Garten bei dem Wetter wohl schon Ende Mai fast nur noch grün. Allerdings wird bei uns der Waldmeister jetzt schon weiß. Normalerweise liegt seine Blütezeit eher Ende April/Anfang Mai. Alles ganz schön durcheinander und total anders als geplant, aber auch mal schön ;-)
    Zum Glück ist es bei uns heute zumindest mal feucht!
    LG Silke