A Good Year – Ein gutes Jahr

Einer meiner Lieblingsfilme ist „Ein gutes Jahr“ mit Russell Crowe. Er spielt dort einen knallharten Londoner Banker, der ein altes Chateau in der Provence erbt und nach einigem Hin und Her in der Provence genau die Ruhe und Gelassenheit findet, die uns dort auch so gut tut!
Einen der Drehorte, das Bassin der Kinoszene in Cucuron, hatten wir bereits letztes Jahr eher zufällig entdeckt.

In diesem Urlaub haben wir einen Tagesausflug nach Bonnieux und Umgebung unternommen und hatten Gelegenheit, uns das Chateau „La Siroque“ (wie es im Film heisst) einmal in echt ansehen zu können. Das Chateau „La Canorgue“ ist ein Weingut und dort gibt es u.a. auch einen „Coin Perdu“-Wein wie aus dem Film zu kaufen.

Das Chateau selbst kann nicht besichtigt werden, aber man hat aus dem Garten einen Blick auf die Terrasse und auf das Haus und man meint, den kleinen Max-i-million am Schachbrett sitzen zu sehen 😉

Eine sehr informative Seite über den Film und seine Drehorte habe ich hier gefunden. (in engl. Sprache)

10 comments to A Good Year – Ein gutes Jahr

  • Hallo Monika,

    Sehr schone Bilder!! Ich kenne den Film auch und mochte auch gern das Ort mal anschauen. Ich gehe mal suchen wo das Ort genau liegt in Frankreich. Vielleicht etwas zum besuchen am nachstes Urlaub!.

    Grussen, Annelies aus Holland.

  • Ohhh wie ich Dich gerade beneide um die tollen Orte die Du besuchst!!!!Die Bilder sind so schön!!!Liebe Grüsse Belinda

  • Himmlische Bilder! Auch ich liebe den Film und ebenso Chateau de Canorgue. Da wir seit langem meist Ostern in der Nähe verbringen, haben wir viele Jahre lang die tollen organischen Weine gekauft, die dort produziert werden. leider steigen mit dem Bekanntheitsgrad die Preise unermüdich. Aber der Ort ist einfach zauberhaft!
    Liebe Grüße
    Chrstel

  • Liebe Monika,

    den Film muss ich mir unbedingt mal anschauen! Du hast mal wieder traumhafte Bilder von Deinen Reisen mitgebracht!!!

    Ich wette, Ihr zwei wandert irgendwann nach Frankreich aus, oder? 😉

    Viele liebe Grüße an Dich!!

    Lony x

  • Liebe Monika
    Traumhaft schön sind Deine Bilder. Das sieht ja wirklich wie im Märchen aus. Schön, dass Du dieses herrliche Plätzchen entdeckt hast.
    Danke auch für Deinen lieben Kommentar auf meinem Blog. Ich wünsche Dir eine glückliche Restwoche und grüsse Dich herzlichst Yvonne

  • Liebe Monika,

    den Film kenne ich nicht, aber deine Fotos sind wieder traumhaft und vermitteln einen wunderbaren Eindruck. Ach die Provence – da möchte ich auch so gerne mal hin. Hab mal eine Reportage darüber gesehen und war gleich ganz verliebt. Irgendwann bin ich mla dort …
    Dafür war ich kürzlich wieder im Elsass, zum 2. Mal in Kaysersberg und zum 1. Mal in Kientzheim – Posts darüber folgen natürlich noch.
    Das Seeröschen aus meinem letzten Post ist eine tropische, die für geringe Wassertiefe geeignet ist. Und ja, wir haben sie schon überwintert, denn sie ist vom letzten Jahr. Ich muß mal den Schwiegertiger nach Sortenname und wie er sie genau überwintert hat, fragen. Wir haben uns alle sehr gefreut, das die Überwinterung so gut geklappt hat. Am Ende unserer langen Scheune, die aus 4 Räumen und einem Dachboden besteht, haben wir in den letzten Raum gut gedämmt und eine Glastüre eingebaut und darin überwintern wir das Zitronenbäumchen, die Bougainvillea, meine Echeverie und die Seerose und das klappt immer sehr gut.

    Ganz viele liebe Grüße,
    Tanja

  • Ich habe den Film auch gesehen, wunderschön ist er, genau so schön wie Deine Bilder!!

    Liebe Grüße
    Irène

  • Also ich glaube ich muss mir den Film noch mal ansehen – denn jetzt , nachdem ich die verlinkte Seite genauer gelesen habe- ist es ja doppelt interessant 🙂
    Wunderschöne Bilder, liebe Moni, habe „Heimweh“.
    HG
    Birgit

  • Lis

    Ich weiss jetzt nicht genau ob ich den Film schon mal gesehen habe, das Anwesen jedenfalls ist traumhaft schön. Es ist auch immer interessant für mich was du für einen Spürsinn entwickelst um dann solche zauberhafte Flecken Erde zu finden.

    Danke fürs zeigen

    LG Lis

  • Hi Monika, danke fuer die Info, ich moechte diese Orte unbedingt auch einmal besuchen. Dieses Jahr geht es in eine andere Ecke… viele Gruesse von der Insel, Gudrun