Tatorte Kunst: “Malerei meets Fotografie”

Auch in diesem Jahr stellen Immo Eitel und mein Mann Andreas Winkler wieder zusammen aus: im Rahmen der Wiesbadener Veranstaltung “Tatorte Kunst” am kommenden Sonntag, den 29. Oktober 2017 zeigen sie Pastelle und Fotografien unter dem Motto “Land – Stadt”.

Heute wurde mit dem Aufbau der Ausstellung begonnen und ich durfte den beiden ein bißchen über die Schulter schauen….

Ausstellungsort ist das Atelier von Immo in der Wörthstraße 3  – dort hat auch Kikos Strickschule ihr Domizil und sie stellt zusätzlich ihren Verkaufsraum als Ausstellungsfläche zur Verfügung.

Kikos Strickschule gibt es dort seit erst Juni und ich war natürlich neugierig darauf und habe mich etwas umgeschaut. Beim Anblick der schönen Wolle hat es mir schon in den Fingern gejuckt, mal wieder mit dem Stricken zu beginnen, aber ich habe eh schon so viele Interessen und nicht genügend Zeit dafür, dass ich diesen Gedanken dann wieder ganz schnell verscheucht habe ;)

Wir würden uns sehr über Euren Besuch freuen! Die Ausstellung ist von 12 – 18 Uhr geöffnet.


“Tatorte Kunst” – Ausstellung in der Buchhandlung Buchgenuss in Wiesbaden

Zum achten Mal öffnen Wiesbadener Künstlerinnen und Künstler am kommenden Sonntag, dem 30.10.2016 ihre Pforten zu „Tatorte Kunst“ und laden zu einem Besuch ihrer Ateliers, Werkstätten und Galerien ein.

In der Buchhandlung Buchgenuss in der Wiesbadener Wörthstraße zeigt ein guter Freund, der Künstler Immo Eitel eine Auswahl seiner farbenprächtigen Pastellbilder und freut sich auf reges Interesse aller Kunstinteressierten. Erweitert wird die Ausstellung durch Fotografien von meinem Mann Andreas Winkler.
Eine gute Gelegenheit, beide Künstler persönlich zu treffen und einen bunten Nachmittag zwischen Kunst und appetitanregenden Kochbüchern zu verbringen.

Ort: Buchhandlung Buchgenuss (Tatort #18)
Termin: 30. Oktober 2016, 12 – 18 Uhr

Das Verzeichnis aller teilnehmenden Künstler und einen Lageplan der Ateliers findet Ihr im Gesamtprogramm „Tatorte Kunst“.

Katrin Wetzel von der Buchhandlung Buchgenuss hat beide Künstler sehr schön und treffend beschrieben und mir erlaubt, ihren Text für meinen Blog zu übernehmen:

Immo Eitel
… ist seit seiner frühestens Kindheit von Farben, Formen und Strukturen fasziniert und zeichnet seither bei jeder Gelegenheit. Dabei findet er Inspirationsquellen in Natur, Kunst und Technik. Heute beschäftigt er sich hauptsächlich mit Landschaftsmalerei, sowohl in freier Natur als auch im Atelier. Er verbindet kräftige, strahlende Pastellfarben mit zeichnerischen Stilmitteln zu einer impressionistischen Komposition.
> www.eitel-art.de

Andreas Winkler
… trägt seine Kamera in (fast) allen Lebenslagen bei sich, um auf- und anregende Momente festzuhalten. Seine Faszination gilt vor allem der Landschaftsfotografie – am liebsten ganz entspannt in der Provence – sowie Momentaufnahmen, die in der Hektik des Großstadtalltags entstehen und dem Betrachter einen Augenblick der Ruhe schenken.
> Andreas Winkler Photography

Ich freue mich schon sehr auf Sonntag und hoffe, den einen oder anderen von Euch vielleicht bei der Ausstellung zu treffen.


#wiesbadenbloggt

“Malerei meets Fotografie”

Am vergangenen Sonntag hatte Andreas seine allererste öffentliche Ausstellung – zusammen mit dem Maler Immo Eitel stellte er seine Fotografien in der Wiesbadener Buchhandlung Buchgenuss aus.
Einige Eindrücke dieser schönen Ausstellung habe ich Euch mitgebracht – wer die Bilder “in echt” sehen will, hat während der Ladenöffnungszeiten der Buchhandlung noch Gelegenheit dazu.

Das Motto “Malerei meets Fotografie” war so eigentlich gar nicht geplant gewesen. Erst beim Feintuning, bei der konkreten Auswahl der Bilder für die Ausstellung, stellten die beiden fest, dass Immos Pastelle perfekt mit Andreas’ Fotografien harmonieren. So wurden die Bilder dann auch angeordnet und das kam auch bei den zahlreichen Besuchern sehr gut an.

Und natürlich – wie könnte es auch anders sein, wenn “Buchgenuss” und “Country Living in the City” zusammentreffen – kam auch das leibliche Wohl nicht zu kurz ;)