Picknick in der Provence und eine Buchvorstellung

Schon mit ihrem ersten Buch Farbenrausch hat mich Angelica Linnhoff total begeistert und inspiriert. Da ich den Frühling und den Sommer liebe -  und vor allem die Provence – war es eigentlich von Anfang an klar, dass mir ihr neues Buch “Farbenfroh” sogar noch besser gefallen würde!

Angelica hat ein Händchen für zauberhafte Dekorationen und die Gabe, schöne und beeindruckende Szenen mit der Kamera so festzuhalten, als wäre man dabei. Wenn ich mir in ihrem Buch die Seiten über Valensole und den Lavendel anschaue, dann spüre ich den Duft und die flimmernde Hitze, die jetzt im Juni und Juli über dem Plateau liegt und nach der ich mich das ganze Jahr über so sehne!
“Farbenfroh” besticht durch wunderschöne Fotos und lässt einen vom nächsten Urlaub oder von einem schönen Sommerabend im Garten träumen.

Besonders interessant finde ich, dass Angelica beschreibt wie ihre Fotos entstehen. Dass sie auch im Urlaub immer Accessoires und Requisiten dabei hat, um an schönen Orten traumhaft schöne Situationen zu schaffen und dann auf ihren Bildern festzuhalten.

Das hat mich dazu angeregt, in den Urlaub endlich einmal den (seit Jahren auf dem Speicher auf seinen Einsatz wartenden) Picknickkoffer auszustatten und mitzunehmen und so gab es gestern morgen ein wunderbares Frühstück-Picknick mit Foto-Shooting zwischen Lavendelfeldern und Olivenbäumen.

“Farbenfroh” ist ein wunderbares Buch zum Träumen und Genießen, die Bilder sprechen für sich, daher finde ich es auch sehr gut, dass diese und nicht der Text die Hauptrolle spielen.
Ein paar leckere sommerliche Rezepte runden das schöne Buch als “Urlaub für die Seele” ab.

Ich bedanke mich beim Verlag Busse Collection für das Rezensionsexemplar und wünsche Angelica viel Erfolg und Freude mit ihrem schönen Buch!


“Farbenfroh”
Angelica Linnhoff
Verlag Busse Collection
ISBN 978-3-512-04082-5


Nachtrag am 2. Juli 2017
Wieder zurück im nasskaltgrauen “Norden” erinnere ich mich heute so gerne an diesen wunderschönen sommerlichen Moment zurück. Daher verlinke ich diesen Beitrag beim heutigen #sonntagsglück von  Soulsister meets Friends.
Schaut doch auch einmal dort vorbei, sowohl Katrins Blog ist einfach klasse, also auch die bei der #sonntagsglück-Aktion verlinkten Blogs sind immer einen Besuch wert!

Moments de Bonheur

Ich wünsche Euch einen schönen Gründonnerstag!

Easter-Time – Osterzeit in der Provence

Ostern in der Provence – aufgrund des meist herrlichen frühsommerlichen Wetters und der Tatsache, dass die Geschäfte in den kleinen Dörfern auch an Sonn- und Feiertagen morgens geöffnet haben, haben wir uns eher im Frühsommersurlaub denn an Ostern gewähnt….

Wir haben viel erlebt, und ich werde über das Eine oder Andere auch noch ausführlicher berichten, aber heute möchte ich auch hier auf dem Blog schon mal ein paar Eindrücke von der wunderschönen Zeit in der Haute Provence zeigen.
Diejenigen, die mir bei Instagram oder Facebook folgen, haben ja schon so manches Bild gesehen…

Späte Mandelblüte

Plausch mit den Nachbarn bei einer Tasse Espresso

Leckere Erdbeertorte vom Dorf-Patissier

Ein herrlicher Regenbogen nach einem total verregneten Tag

Leckere Pizza vom “Pizza-Bus”, weil wir an dem Abend so gar keine Lust hatten zu kochen


Schöne Spaziergänge durchs Dorf

***

Ausflug nach Cassis

Mithilfe beim Setzen von Lavendelstecklingen

Der erste Spargel (mit leckerem Lamm!) ….

… und die ersten Erdbeeren  -  richtig lecker und aromatisch!