Tipp fürs Wochenende – Freunde öffnen ihre Gärten

An diesem Wochenende werden wieder wunderschöne Privatgärten in Hessen und auch im Elsass für Besucher geöffnet und ermöglichen Einblicke in ihr ganz persönliches Gartenglück.

Ganz besonders ans Herz legen möchte ich Euch die Gärten von lieben Freunden: hier in Wiesbaden ist das der bezaubernde Rosengarten von Andrea Christ, der ganz versteckt hinter einer großen Hecke am Rand eines Gewerbegebietes in Amöneburg liegt und in dem man sich in einer anderen Welt wähnt. Der Garten von Andrea ist im Rahmen der Offenen Gartenpforte Hessen am heutigen Samstag von 12.00 bis 18.00 Uhr und morgen von 10.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Gemütliche Sitzplätze laden dort ein, die leckeren selbstgebackenen Kuchen zu genießen und in ihrem kleinen Lädchen kann man wunderbar stöbern.

Im Elsass, auf halber Strecke zwischen Strasbourg und Colmar, sind der wunderschöne Garten “Ambiance Jardin” von Pierrette sowie  der “Riedgarten” von Wolfgang und Markus heute und morgen jeweils von 14:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.

Pierrettes Garten liegt in Diebolsheim, von ihrem Garten hab ich schon öfters hier auf dem Blog berichtet. Nun waren wir aber schon länger nicht mehr dort und ich bin sehr gespannt, was sich in ihrem ganz bezaubernden Garten alles verändert hat – einige Einblicke konnte ich ja bei FB schon erhaschen!

Bei Wolfgang und Markus im Nachbardorf Bindernheim waren wir zuletzt in 2014, aber durch unseren regelmäßigen virtuellen Kontakt weiß ich, dass sich gerade in der letzten Zeit dort ganz viel verändert hat, da sie das Nachbargrundstück erwerben und ihren Garten dadurch erweitern konnten. Auch hier bin ich sehr gespannt auf das Ergebnis – aber bei beiden Gärten weiß ich jetzt schon, dass ich wieder total begeistert sein werde!

Durch einen Klick auf die Links erfahrt Ihr mehr über die Gärten – die heutigen Bilder stammen allerdings aus meinem eigenen Garten.


***

Adressen:

Rosengarten Andrea Christ
Wiesbadener Landstr. 40
65203 Wiesbaden

Ambiance Jardin
12, rue de l’Abbe Wendling,
67230 Diebolsheim

Riedgarten
67600 Bindernheim/ Elsass

Tipp für’s Wochenende: Offene Gärten in Rheinhessen – und ein Rundgang durch meinen Garten …

In den vergangenen Wochen habe ich jede freie und trockene Minute genutzt, um aus unserem Garten, der durch die Renovierungsmaßnahmen in einigen Teilen leider ziemlich gelitten hatte, wieder einen richtigen Garten zu machen ….
Manches habe ich nun anders gestaltet, und meiner Meinung nach ist es nun schöner und (hoffentlich) auch pflegeleichter geworden.


An diesem Wochenende mache ich jedoch einmal Pause im eigenen Garten (obwohl noch ganz viel zu tun ist) und hole mir Anregungen und Ideen in fremden Gärten!
Heute und am morgigen Sonntag haben in Rheinhessen wieder zahlreiche, größtenteils private Gärten ihre Tore für Besucher geöffnet. Ich freue mich schon sehr darauf, viele neue Gärten kennen zu lernen, aber auch darauf, wunderschöne Gärten, die ich schon kenne, wieder zu besuchen und auf viele tolle Begegnungen.


Auf der Homepage der rheinhessischen Gartenführer findet Ihr eine Übersicht über alle Gärten, die an diesem Wochenende geöffnet haben. Zur besseren Planung der Gartentour durch Rheinhessen gibt es dort auch erstmals eine Gartenkarte mit den Ortschaften, in denen an diesem Wochenende ein oder mehrere Gärten geöffnet haben.


Ich habe für heute geplant, mir einige Gärten westlich der A 63 anzusehen. Und morgen sind dann die Gärten auf der anderen Seite der Autobahn an der Reihe. Hier freue ich mich ganz besonders auf den  Landhausgarten in Udenheim, wo es am Sonntag auch einen kleinen Markt mit tollen Shabbysachen gibt und auf den Garten meiner Freundin Anne majorahn, der mich immer wieder und auch zu jeder Jahrezeit begeistert.  Beide Gärten sind auch in meinem neuen Kalender “Rheinhessische Gärten 2018″ *) vertreten.


Die heutigen Fotos stammen alle aus meinem eigenen Garten. Gestern habe ich die erste blühende Rose entdeckt – wie in jedem Jahr ist es die Laura Ford und auch die erste Taglilie hat gestern eine Blüte geöffnet.


*) Meinen Kalender “Gärten in Rheinhessen 2018″ gibt es derzeit bereits an folgenden Verkaufsstellen:
Dexheim – Holunderhof

Dorn-Dorkheim – Weingut Listmann
Flörsheim-Dalsheim – Augenwaide
Oppenheim – Buchhandlung Kuchenbecker

und im Internet
Verlag wifo-digital
Amazon


Spring in the Garden – Ein Frühlings-Sonntag im Garten

Was für ein herrliches Wochenende! Seit Freitag hatten wir fast sommerliche Temperaturen … Ich habe jede freie Minute genutzt, um im Garten zu werkeln. Die nicht enden wollende Baustelle rund ums Haus bremst mich allerdings noch ein bißchen aus, aber ich bearbeite jetzt erst mal die Bereiche, die nicht neu gestaltet werden müssen und probiere auch schon mal neue Gestaltungsmöglichkeiten in den anderen Bereichen aus.

Hier war vor der Baustelle ein Beet, mit Sommerflieder und vielen Stauden. Bei mir entsteht die Gartenplanung,wenn ich im Garten bin … dann kommen mir die besten Ideen. An dieser Stelle will ich künftig bis zu dem weiß-roten Absperrband kein Beet mehr haben, sondern das soll ein schöner, mediterraner Sitzplatz werden. Dort scheint die Abendsonne noch lang hin und – wie ich an diesem Wochenende getestet habe, sitzt man dort sehr gut! Leider kann ich noch nicht wirklich loslegen, denn die Maler und die Gala-Bauer haben noch ein bißchen was zu tun….
Heute Abend habe ich das Deckchair und die Oleander auch wieder weggeräumt, denn ich hoffe, dass dort morgen weiter gearbeitet wird!

Blick vom Balkon – da kann man die Baustelle nur ahnen….

Die “richtigen” Baustellen in unserem Garten habe ich Euch und mir hier erspart – schließlich soll der Blog ja Freude bereiten und keine Probleme wälzen!

Ich wünsche Euch eine schöne Woche!

+++

Mit diesem Beitrag nehme ich auch heute wieder teil an der Blogparade #sonntagsglück von Soulsister meets friends.