Short Trip – Kurzurlaub: Assmannshausen im Rheingau

Für eine kleine Auszeit und einen Tapetenwechsel muss man gar nicht immer so weit reisen – auch in der Heimat ist es wunderschön! Gestern hatten wir in Geisenheim bei Rüdesheim etwas zu erledigen und haben dann auch gleich die Gelegenheit zu einem kleinen Kurzurlaub genutzt.

Assmannshausen im Rheingau

Das Rotweindorf Assmannshausen liegt nur ein paar Kilometer von Wiesbaden entfernt, aber durch die herrliche Lage am Rhein, den Blick auf das Rheintal mit seinen Burgen und Weinberg und durch das malerische Dorf ist man ganz schnell in einer anderen Welt. Wir haben unseren Kurzurlaub sehr genossen!

Und wie immer bei unseren Ausflügen darf natürlich auch etwas Gutes zu essen nicht fehlen! In der Krone hat uns das Ambiente sehr gut gefallen und das Essen war sehr lecker!

Wir waren gestern mit dem Auto in Assmannshausen – unser Ausflug war ja auch nicht geplant. Eine andere sehr schöne Möglichkeit, die Region rund um Rüdesheim und Assmannshausen zu erkunden ist die sog. Romantik-Tour, die ich auch schon mehrmals gemacht habe. Eine Kombination aus Seilbahn, Wanderung, Sessellift, Schiffstour und Burgbesichtigung – perfekt für einen kleinen Kurzurlaub. Und wenn man mit dem Zug anreist (es gibt eine gute Verbindung von Frankfurt, Wiesbaden oder Koblenz nach Rüdesheim), dann kann man sogar auch noch das eine oder andere Glas Wein genießen.
Apropos Glas Wein: eine gute Idee habe ich vom Mittagessen mitgenommen: die Cola wurde in einem schönen Rotweinglas serviert – das passt viel besser zum Ambiente und sieht auch auf den Fotos viel besser aus ;)! Und Andreas hat die Cola auch im „fremden“ Glas gut geschmeckt.



Rheingauer Weinwoche 2014 – Impressionen

Impressionen von der Rheingauer Weinwoche 2014

Leckeres Essen

Gute Weine

Eine kostenlose Erfrischung zwischendurch gibt’s am ESWE-Wasserstand

Ein „Muss“ für uns ist immer das Weingut Jakob Geipel

und natürlich das Raritätenkabinett, wo es alte und ausgefallene Weine gibt

Immer interessant sind auch die Weine am Partnerschaftsweinstand. In diesem Jahr gibt es gute Weine aus der spanischen Partnerstadt San Sebastián.
Heute Abend ab 18 Uhr werde ich dort beim Ausschank mithelfen – vielleicht sieht man sich ja?


Rheingauer Weinwoche 2014 – Baskischer Wein & Sekundenglück

Gestern nachmittag hat die Rheingauer Weinwoche 2014 begonnen – insgesamt dauert Wiesbadens schönstes Fest 10 Tage!
Da ich auch in diesem Jahr wieder an einem Abend am Partnerschaftsweinstand mithelfe – diesmal kommen die Weine aus der Region San Sebastián in Nordspanien – war ich heute schon am Vormittag auf dem Weinfest. Bei einer Weinprobe hatten die ehrenamtlichen Helfer Gelegenheit, die baskischen Weine kennen zu lernen.

Aber bevor die Weine kredenzt wurden, hatten wir zunächst Gelegenheit, den Auftritt einer baskischem Folkloregruppe anzuschauen

Nach einem anschließenden Rundgang über das mittägliche Weinfest habe ich mir noch die Ausstellung „Sekundenglück“ mit wunderschönen Bildern der Wiesbadener Malerin Julia Belot angesehen, die noch bis zum 23. August im Rathaus-Foyer gezeigt wird.

Und da ich schon einmal in der Stadt war, habe ich natürlich die Gelegenheit genutzt, auf dem Wochenmarkt einzukaufen.

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende! Vielleicht sieht man sich ja auf dem Weinfest?