Country Living in the City in der “GartenIdee”

Anfang des Jahres bekam ich eine Mail der Fotoredakteurin der GartenIdee, die gerne meinen Blog und meinen Garten in der Mai/ Juni-Ausgabe der Zeitschrift vorstellen wollte. Darüber habe ich mich sehr gefreut und natürlich auch gerne zugesagt. Die entsprechenden Fotos musste ich bis Ende Februar abgeben und dann begann das Warten…
Denn wenn man den Bericht und die Bilder ja auch schon vorher kennt, ist es doch was anderes, seinen eigenen Garten dann in einer Gartenzeitschrift zu sehen! :)

Nun ist es also so weit, und “Country Living in the City” ist in der aktuellen GartenIdee vertreten.

Nach einem ausgiebigen Frühstück (mit den ersten Erdbeeren der Region – die auch wirklich schon gut geschmeckt haben!!!) habe ich mir noch Zeit genommen, endlich auch mal ausführlich in der Zeitschrift zu schmökern. Jetzt geht’s gleich raus in den Garten, die Sonne scheint endlich mal wieder! :)


Ganz herzlichen Dank an Silke Bohner und Maike Grünwald (die übrigens auch einen sehr schönen Blog hat)  von der GartenIdee für den schönen Bericht und die tolle Zusammenarbeit!


The Queen’s 90th Birthday … – Die Queen wird 90 …

… und wie könnte man das außerhalb Englands besser feiern als mit einer Teatime bei Britmania, dem wunderschönen englischen Laden in Wiesbaden, wo es die allerbesten Cupcakes weit und breit gibt?

Michaela von Blaubeerkuchen im Hinterhof und ich wollten schon lange gemeinsam dorthin – heute hat sich die Gelegenheit endlich ergeben und dann auch noch an diesem besonderen Tag!

Aus Anlass des Queen-Geburtstages hatte Sandra von Britmania für alle Besucher leckere Cupcakes im Miniformat, dekoriert mit dem Union Jack, dem Konterfei der Queen oder einer leckeren ’90′ aus weißer Schokolade….

Wir bestellten uns einen Assam-Tee und machte es uns an einem der liebevoll gedeckten Tische gemütlich. Und wie immer bei Britmania, kamen wir schnell mit den anderen Gästen ins Gespräch und bald saßen wir in einer richtig schönen und interessanten Runde zusammen. Einige der Gäste hatten sich aus Anlass des Jubeltages der Queen richtig chic gemacht – sogar gekrönte Häupter waren dabei. ;)

Garden-Market – Am Sonntag ist Gartenmarkt in Oppenheim

Am kommenden Sonntag (17. April 2016) ist es wieder so weit: mit dem traditionellen Gartenmarkt der rheinhessischen GartenführerInnen in Oppenheim geht es mit Volldampf ins neue Gartenjahr!

Schon seit 2004 findet auf dem Gelände rund um die Weinbau-Domäne in Oppenheim jedes Jahr im April dieser wunderschöne Markt statt, bei dem es alles rund um Garten und Balkon zu entdecken und zu kaufen gibt.
Neben „Allerwelts-Pflanzen“ fürs Blumen- und Gemüsebeet werden auch Pflanzenraritäten angeboten, außerdem Gartendekoration, Gartenmöbel, Gartenreisen, sowie Gartenbücher und –kalender.
Die reichhaltige Kuchentheke lädt zu einer genussreichen Pause ein – wer es lieber deftiger mag, der kommt bei den zahlreichen Imbissständen und dem Weinstand der Weinbaudomäne auch auf seine Kosten.

Das Rahmenprogramm ist in diesem Jubiläumsjahr dem Thema „200 Jahre Rheinhessen“ gewidmet – in einem Bildervortrag werden die „Rheinhessenquadrate“ vorgestellt und die Gesangsgruppe der GartenführerInnne singt Küchen- und Gartenlieder aus dem 19. Jahrhundert. Eine Führung durch den Garten der Weinbaudomäne rundet das Programm ab.

Der Gartenmarkt ist von 11 bis 17 Uhr geöffnet – vielleicht sieht man sich ja dort? Ich werde auf jeden Fall dort sein und am Stand von Anne Rahn („majorahn“) meinen Kalender „Gärten in Rheinhessen 2017“ anbieten. Dort kann man auch Annes wunderschönes Buch “Aus meinem Garten” kaufen.